Wer ein Adler werden will, muss fliegen lernen

FullSizeRender

Oder anders formuliert: Förderung der Piloten von (Über)Morgen á la QUAX

Um unsere Leidenschaft weiterzutragen und unseren Verein nachhaltig zu entwickeln, fördert der Quax-Verein nicht nur historisches Fluggerät, sondern auch zukünftige Pilotengenerationen. Dazu greifen wir jungen Menschen beim Erlangen ihrer Fluglizenz unter die Flügel und bieten Unterstützung beim Sammeln der notwendigen Flugerfahrung auf Oldtimern.

Voraussetzung für unser Förderprogramm ist, dass sich die Nachwuchs-Piloten & Schrauber im Verein besonders engagieren und Verantwortung für verschiedene Quax-Aufgaben übernehmen. Zudem verpflichten sie sich, mit Einstieg ins Berufsleben bzw. ab Vollendung des 30. Lebensjahres einen Teil der erhaltenen Fördersumme wiederum zur Förderung des dann bestehenden Quax-Nachwuchses zurückzuzahlen.

Diese Nachwuchsförderung soll aus zweckgebundenen Mitteln erfolgen, die unabhängig von den allgemeinen Vereinstätigkeiten verwaltet werden. Zur Initiierung dieses Programms freuen wir uns sehr über jede Spende!

 

Kontonumer:

DE 98441600140312700704
Volksbank

 

Die Jungen Adler auf facebook »

Weitere Informationen von und Bewerbungen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!