Dies sind unsere Vereinsflugzeuge. Unsere aktiven Mitglieder fliegen diese Oldtimer an FLugtagen, zu Flugfesten und dazwischen auch. Fördermitglieder können zu internen Stundenpreisen mitfliegen.
 

Unter PROJEKTE erfahren Sie mehr über die laufenden Instandsetzungsprojekte. Unter "Weitere Oldtimer" sehen Sie Flieger aus dem Privatbesitz von Vereinsmitgliedern. 

Boeing Stearman N2S-3 "D-EQXL"

D-EQXL 1

Eine Boeing Stearman gehört auf jeden Fall in die Quax-Flotte. Sie fand in 2012 zu uns uns erfreut sich seitdem großer Beliebtheit !

Das US-amerikanische Schulungsflugzeug stammt aus der gleichen Zeit wie z.B. die Bücker Jungmann oder Stampe, stellt man sie aber nebeneinander, werden die großen Ausmaße erst so richtig bewusst.
Die europäischen Flugzeuge sind deutlich filigraner, dafür verzeiht der robuste Amerikaner jedoch mehr.

Weiterlesen: Boeing Stearman N2S-3 "D-EQXL"

Bölkow 208 Junior "D-EJLU"

D-EJLU 1

Wir freuen uns riesig über die Spende einer Bölkow 208 Junior! An der Quax-Station Oldenburg-Hatten nahmen Mitglieder unseres Vereins den Flieger in Empfang. Er ist flugtauglich, zugelassen und wird ab sofort die Quax-Flotte ergänzen.

Nach dem 2. Weltkrieg entwickelte der in den USA lebende Schwede Björn Andreasson den Prototypen dieses Metall-Zweisitzer unter dem Namen BA-7. Damals wurde der Flieger noch durch einen 75 PS Continental A-75 Motor angetrieben. Der Erstflug fand am 10. Oktober 1958 statt.

Weiterlesen: Bölkow 208 Junior "D-EJLU"