Ryan STA "NC18923"

NC18923 1

Ein absoluter Hingucker, auch für den Laien, ist die Ryan STA.
Hochglanzpoliertes Metall,

insgesamt eher filigran aufgebaut, fasziniert dieser Flieger alle Besucher. Die Firma Ryan aus San Diego fing mit Ryan ST an, wobei das ST für "Sport Trainer" steht.
Nach einiger Zeit wurde dies jedoch mit der STA gesteigert, wobei das zusätzliche "A" für Aerobatic steht.
Diese wurde mit einem leistungsfähigeren Motor ausgestattet.
Die Entwicklung ging noch weiter, z.B. über die ST-M und ST3, welche als PT22 im amerikanischen Militär den Durchbruch
schaffte und auch heute noch relativ verbreitet ist.

Unseren Nachforschungen zufolge existieren weltweit lediglich 2 Ryan STA im flugfähigen Zustand.

Technische Daten:
Sitzplätze: 1+1
Spannweite: 9,15 m
Länge: 6,53 m
Höhe: 2,79 m
Flügelfläche: 11,50 m²
Leermasse: 490 kg
maximale Startmasse: 726 kg

Triebwerk: 1 Menasco C4 Pirate, 4 Zylinder, Reihe, 150 PS
Höchstgeschwindigkeit: 203 km/h
Reisegeschwindigkeit: 170 km/h
Reichweite: 589 km
Dienstgipfelhöhe: 5243 m

NC18923:
Baujahr: 1939
Werknummer: 322

Dieses Flugzeug wird nur noch selten durch uns durch die Lüfte bewegt.

NC18923 2

 

NC18923 3

 

NC18923 4