„Einer für alle, alle für einen.“