Mitgliedschaft

Der QUAX-Verein wurde im Februar 2006 am Flugplatz Hamm-Lippewiesen gegründet und hat aktuell ca. 660 Mitglieder, davon ungefähr 85 aktive Pilotinnen und Piloten. Ziel des Vereins ist es, historisch wertvolle Flugzeuge flugfähig zu erhalten und interessierten Mitgliedern Zugang zur Oldtimerfliegerei zu ermöglichen.

„Bei uns verstauben die Doppeldecker nicht im Museum - wir fliegen sie!“

Neben dem Betrieb einer Flotte von 15 vereinseigenen Oldtimer-Flugzeugen gehört dazu auch die Sammlung und der Erhalt technischer Unterlagen, Handbücher, Ersatzteile, Arbeitsweisen. Ein wesentlicher Vereinszweck ist in diesem Rahmen auch der Erhalt von technischem und fliegerischem Wissen und Handwerk und deren Weitergabe an folgende Generationen.

Mitglieder

Unsere Mitglieder setzen sich dabei aus drei Hauptgruppen zusammen:

Piloten, die die Oldtimerfliegerei lieben, aber keinen eigenen Oldtimer betreiben. Für diese Piloten stehen die Vereinsmaschinen bereit und sie Durchlaufen nach dem Eintritt bei QUAX eine fundierte Ausbildung, um in die Oldtimerfliegerei einzusteigen.

Piloten, die selbst einen oder mehrere eigene Oldtimer besitzen. Sie profitieren vom QUAX-Netzwerk, dem fliegerischen und technischen Know-How und haben Gelegenheit, durch Flüge mit den Vereinsmaschinen regelmäßig über den fliegerischen Tellerrand zu schauen.

Förderer ohne eigenen Pilotenschein. Diese große, vielfältige Gruppe schraubt gern, engagiert sich anderweitig im Verein wie z.B. der Organisation von Veranstaltungen oder interessiert sich einfach nur für die Oldtimer-Fliegerei und möchte hin und wieder zu internen Vereinskonditionen mitfliegen Alle Mitglieder engagieren sich grundsätzlich ehrenamtlich und jeder Cent an Förderbeiträgen und Spenden wird zu 100 Prozent in den Erhalt historischer Flugzeuge gesteckt.

Warum Mitglied werden?

Teil einer Gemeinschaft sein, bei der „Alles kann und nichts muss“ und zudem eine gute Sache unterstützen: Wir haben uns mit viel Engagement der Idee verschrieben, einerseits historische Flugzeuge in der Luft zu halten und andererseits das Thema „Oldtimer-Fliegerei“ aus der elitären Ecke rauszuholen und für einen breiten Kreis an Luftfahrt-Interessierten Menschen zugänglich und persönlich erlebbar zu machen.

Wer QUAX-Mitglied ist, ist immer auch vollwertiger Teil der QUAX-Familie:

• Jede(r) bekommt einen Mitgliedsausweis und ist damit kostenfrei zu allen QUAX-Veranstaltungen und in die internen Bereiche an den QUAX-Standorten eingeladen.

• Jede(r) darf in unseren Oldtimern zu unseren internen Stundenpreisen (Selbstkosten!) mitfliegen, darf unter Anleitung beim Schrauben mithelfen und kann so diese besondere Form der Fliegerei in der Luft und am Boden hautnah erleben.

• Jede(r) bestimmt hierbei selbst, wie aktiv er oder sie am Vereinsleben teilnehmen möchte: Es gibt bei QUAX keine Baustundenregeln, keine Arbeits- und keine Anwesenheitspflichten. Was wir machen, machen wir aus freien Stücken.

Was passiert mit meinen Beiträgen?

Da unser Verein komplett ehrenamtlich betrieben wird, geht jeder Cent zu 100% in den Ankauf und Erhalt der historisch wertvollen Flugzeuge und deren Ersatzteile. Allein das ist ein Grund für eine Fördermitgliedschaft! Gemeinsam können wir eine Menge schaffen!

Beitrittserklärung

Bei Interesse, die Beitrittserklärung bitte ausdrucken, ausfüllen und per Post an unser Vereinsbüro im QUAX Hangar senden oder einscannen und an unsere Susi mailen. Vielen Dank für die Unterstützung !


Wir helfen dir
Unsere Mitgliederbetreuung

Susi
Susi Schönfeld